Schöne Haare: Selten waschen, häufig bürsten

Schöne Haare: Selten waschen, häufig bürsten

No Poo ist die Abkürzung von No (Sham)poo.
Denn durch das häufige Verwenden von Shampoo werden unsere Haare stark strapaziert, was sie abbrechen lässt. Außerdem trocknet unsere Kopfhaut aus, was die Talgproduktion wiederum ankurbelt. Ergebnis: Die Haare werden schneller fettiger.

So funktioniert No Poo:
Sechs Wochen lang komplett auf Shampoo verzichten. Erlaubt sind einzig und allein Wasser zum Durchspülen.
Ab und zu kann man etwas Pflegeöl in die Haarspitzen geben.

Selten waschen, häufig bürsten
Selten waschen, häufig bürsten?
Princess Dream


Das passiert :
Haare werden weniger fettiger.
Haare haben mehr Sprungkraft.

Coloration hält länger.
Flechtfrisuren halten länger
weniger Spliss

Ungewaschenes Haar enthält „natürliche“ Pomade, die dem Haar Struktur und Griffigkeit gibt.

Was haltet ihr von der No Poo Methode und wer hat dies schon probiert?

Dein Princess Dream Team

www.princess-dream.de


#beauty #blondehaare #hairextensions #extensions #nageldesign #haarverlängerung #maniküre #hairstyles #nailart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.