Archiv der Kategorie: Pflege

Augen auf! So wirken kleine Augen größer

Schatten abdecken

Zum Auftragen eignet sich am besten dein Ringfinger. Denn mit den Fingern kann man den Concealer gut verblenden.

Trage den Concealer immer über die Foundation auf, damit die hellen Pigmente nicht abgedeckt werden.

Male mit deinem Finger ein umgedrehtes Dreieck unter deinem Auge auf und verteile den Concealer von innen nach außen.

Klopfe den Concealer sanft ein.

 

Mit Lidschatten grundieren

Trage zunächst eine Grundierung auf, um den Lidschatten auf dem Augenlid besser zu verteilen und ihn länger haltbar zu machen. Dies kann ein Primer oder ein spezieller Concealer sein.

Danach gibst du einen Schimmerlidschatten in Beige, Braun oder Champagner auf das bewegliche Lid.

Mit einem dünneren Pinsel nimmst du nun einen dunkleren, eher matten Ton (z.B. Braun) auf und ziehst damit eine schmale Linie am oberen Wimpernkranz entlang.

Nun gehst du mit der gleichen Farbe nochmal in die Lidfalte hinein und betonst sie mit einem soften Bogen – verblenden nicht vergessen!

 

Highlights setzen

Setzte einen Tupfer Highlighter in die Mitte des Lids und in den Augeninnenwinkel.

Die glänzende Reflektion sorgt dann dafür, dass deine Augen wacher und größer wirken.

Klappt übrigens auch super mit einem schimmernden Lidschatten in Gold oder Platin.

 

Augenbrauen formen

Die feinen Härchen unter dem Rand der Augenbrauen sollten so weit wie möglich weggezupft werden. So vergrößert sich der Abstand zwischen Braue und Lid und die Augen wirken optisch etwas größer.

Außerdem kannst du auch hiermit dem Highlighter arbeiten und ein paar Tupfer auf die höchste Stelle unter dem Brauenbogen geben. So wirken deine Augen fast wie geliftet.

 

Wimpern tuschen

Ein absolutes Muss für große Augen. Denn volle, lange und vor allem geschwungene Wimpern bringen die Augen erst richtig zum Strahlen.

Welche Mascara du jetzt zum Tuschen wählst, ist ganz dir überlassen. Hauptsache ist, deine Wimpern werden kräftig getuscht und verklumpen dabei nicht. Nicht vergessen: die kleinen Härchen am Rand des Auges unbedingt betonen – das öffnet das Auge nochmal zusätzlich.

 

Wasserlinie aufhellen

Betone deine Wasserlinie, welche sich direkt am Wimpernkranz befindet, einfach mit einem weißen oder nudefarbenden Kajal. Das kaschiert das natürliche Rosa deiner Haut und unterstützt gleichzeitig die weiße Farbe deiner Augen.

Es entsteht automatisch ein Vergrößerungseffekt. So kannst du mit nur einem Handgriff deine Augen noch größer schminken.

Makeup

https://www.princess-dream.de/concealer-palette-make-up-set-15-farben

 

 

Wenn die neue Haarfarbe nicht so aussieht, wie sie sollte 

Ein neuer Look eine neue Farbe und was raus kommt ist ein komplette Veränderung die man nicht so wollte.

Ist deine Tönung zu dunkel geraten, kannst du mit Anti-Schuppenshampoo dagegen angehen. Denn das ist stärker als normale Shampoos und raut zudem die Haarstruktur auf. Das wiederum kann Farbe entziehen. Wasche deine Haare also wie üblich, nur verwende Anti-Schuppenshampoo und lass es wie eine Pflege ein bisschen länger einwirken. Bei Bedarf in den folgenden Wochen wiederholen, aber immer wieder mit normalem Shampoo abwechseln.

Ist deine Haarfarbe zu intensiv geraten und möchtest du den Ton absoften, kann Säure Wunder wirken. Dazu mixt du drei Esslöffel Zitronensaft mit etwa 300 ml Wasser. Die Mischung auf die Haare auftragen und ca. 25 Minuten einwirken lassen. Danach ordentlich ausspülen.

Auch Zucker kann der Coloration die Intensität nehmen. Löse einen Esslöffel Honig in einer Tasse mit lauwarmem Wasser auf. Trage die Mischung auf deine Haare auf und lasse sie ein bis zwei Stunden einwirken. Diese Spülung kannst du längerfristig anwenden.

Kamille kann deine Haare nicht nur aufhellen, sondern auch einen zu kräftigen Ton absoften. Setze eine große Tasse Kamillentee auf und lasse ihn gut ziehen. Danach gießt Du den Kamillentee über das Haar und lässt ihn ca. eine halbe Stunde einwirken. Danach ordentlich ausspülen.

Selbst die natürlichsten Experimente zum Entfärben der Haare greifen deine Haarstruktur an. Du solltest also immer dran denken, dein Haar in dieser Phase entsprechend mit Pflege (Spülungen, Kuren, Conditioner, etc.) zu versorgen!

Zum Beispiel speziell für die Spitzen

 

Dein Princess Dream Team

www.princess-dream.de

https://www.princess-dream.de/spitzenfluid-maroccan-oel-fuer-extensions

 

#hairextensions #extensions #nageldesign #haarverlängerung #beautyhair #hairstyles #haarpflege #makeup #concealer #haartipps #haarpflegeprodukte #haarpflegetipps

Wenn die neue Haarfarbe nicht so aussieht, wie sie sollte

Wie oft sollten Haare gewaschen werden❓ Täglich, zwei- bis dreimal pro Woche, einmal in zwei Wochen oder noch seltener❓

Besser nicht täglich waschen

Wenn dein Haar schnell zum Fetten neigt benutzte ein Shampoo mit besonders vielen fettlösenden Tensiden.

ABER—-Bei täglicher Verwendung ist Vorsicht angebracht:

Neben der Schädigung der empfindlichen Kopfhaut kann es dazu kommen, dass sich die fettproduzierenden Talgdrüsen an die tägliche Wäsche gewöhnen.

Der unerwünschte Nebeneffekt: Die Haare sehen nach der Reinigung nur kurzzeitig gepflegt aus und fetten schneller.

Eine Haarwäsche alle zwei bis drei Tage sollte deshalb genügen.

Tipp: Die Kopfhaut sollte bei der Haarwäsche nicht stark massiert werden, da dieses die Talgproduktion anregt.

Wenn du unter trockenen Haar leidest.

Bei trockenen Haaren ist der schützende Talgfilm dünn und durchlässig geworden. Die Schuppenschicht wird schneller porös und rau und sorgt für einen Feuchtigkeitsverlust.

Feuchtigkeitsspendende Shampoos sorgen für eine bessere Versorgung der Haare – aber auch diese sollten besser nicht täglich angewendet werden, weil sie bei jeder Wäsche wichtige Fette von der Oberfläche mitentfernen.

Wenn du trotz allem nicht auf die tägliche Reinigung des Haares verzichten möchtest solltest du deine  Haare mit Babyshampoos waschen.

Die sind im Regelfall deutlich milder als normale Shampoos.

Bitte nicht nur regelmäßig Trockenshampoo verwenden.

Hilft zwar schnell jedoch bewirkt dieses auf Dauer eine zusätzliche Belastung für deine Haare. Zusätzlich bleiben bei dauerhafter Benutzung Rückstände im Haar. Des Weiteren wird Talg und Fett nicht entfernt, sondern nur überlagert.

 

Wasche deine Haare nicht zu heiß.

Shampoo gründlich ausspülen.

nach jeder Wäsche kalt nachzuspülen.

Dadurch wird die Schuppenschicht geschlossen und der Glanz gefördert.

 

Dein Princess Dream Team

www.princess-dream.de

https://www.princess-dream.de/spitzenfluid-maroccan-oel-fuer-extensions

 

#hairextensions #extensions #nageldesign #haarverlängerung #beautyhair #hairstyles #haarpflege #makeup #concealer #haartipps #haarpflegeprodukte #haarpflegetipps

 

Wie oft sollten Haare gewaschen werden
Wie oft sollten Haare gewaschen werden

 

CONCEALER-PALETTE- bunte Farben

⭐️CONCEALER-PALETTE- bunte Farben , ABER SUPER EFFEKTIV ⭐️

Zugegeben: Der Make-up-Trend sieht auf den ersten Blick eher nach Clownsgesicht statt perfekter Make-up-Grundlage aus.
Doch es lohnt sich, den Trend mal auszutesten!

Mit einer Colour-Correcting-Palette oder verschieden farbigen Concealer-Stiften lassen sich Unreinheiten, Rötungen, blasse Wangen und auch Augenringe effektiv kaschieren.

Rötungen und Pickelchen lassen sich am besten mit grünstichigen Spezialprodukten kaschieren
Fahle Haut wird mit mit Lila-Nuancen wieder auf Touren gebracht
Apricot-Farben schummeln Pigmentflecken und Augenringe perfekt weg
Produkte mit Gelb- oder Rosa-Anteil lassen das Gesicht weniger müde und schlapp aussehen

Nach dem Auftragen aller Concealer die Farben verblenden, Foundation auftragen und die normale Make-up-Routine fortsetzen.

⭐️Für ein normales Tages-Make-up muss man ja nicht das ganze Programm fahren. Da reicht es oft, Augenringe oder Rötungen zu kaschieren – ganz nach Bedarf.⭐️

Wieviele Bürstenstriche braucht man für gesundes Haar?

Einhundert war früher die magische Zahl, allerdings hängt die Anzahl der Bürstenstriche von der Länge deines Haares ab.
In der Tat ist die Zahl weniger wichtig, als die Qualität der Bürste, die du benutzt. Um dein Haar gesund zu bürsten, solltest du eine Bürste mit natürlichen Borsten oder sogenannte Tangle Teezer Bürstenverwenden.

Bürsten mit synthetischen Borsten oder gleichmässig verteilten Zinken sind prima um Knoten aus dem Haar zu enfernen und für das Styling.

Naturborsten entfernen allerdings Schmutz, Rückstände von Pflegeprodukten und helfen das natürliche Öl von der Kopfhaut entlang des ganzen Haares zu verteilen.
Synthetische Bürsten können das nicht.

Princess Dream Extensions Pflege


Beginne dein Haar an den Spitzen zu bürsten, von hier aus arbeite dich langsam nach oben um alle Knötchen zu entfernen.
Sobald die Bürste geschmeidig durch das Haar gleitet, kannst du damit beginnen das Haar nach vorne zu bürsten.

Die Anzahl der Bürstenstriche ist nicht wichtig. Worauf es ankommt, ist daß du darauf achtest diese gleichmäßig von der Kopfhaut bis zu den Haarspitzen auszuführen.

Das Bürsten hält das Haar zwischen den Wäschen sauber und verteilt die natürlichen Öle um das Haar stark und glänzend zu machen. Gleichzeitig wird auch die Kopfhaut gereinigt und massiert, wodurch die Durchblutung und das Haarwachstum angeregt werden.

Dein Princess Dream Team
www.princess-dream.de

http://www.princess-dream.de/extensions-buersten

#beauty #blondehaare #hairextensions #extensions #nageldesign #haarverlängerung #maniküre #hairstyles #nailart #nopoo #haarewaschen #haare #haarewachsenlassen #haarpflegeprodukte #haarpflege

Haarpflege der kühlen Jahreszeit anpassen.

Haarpflege der kühlen Jahreszeit anpassen.
Denn der Mix aus frostigen Temperaturen und trockener Heizungsluft kann den Haaren ziemlich zusetzen.

Pistenspaß, Hütten-Gaudi, wärmende Wellness – der Winter bietet schöne Highlights neben dem frostigen Alltag und Wochenenden, die mit glasklarem Himmel trotz klirrender Kälte zum Spazierengehen einladen.
Deine Mähne wintergerecht pflegen. Konkrete Tipps👇

Haarpflege der kühlen Jahreszeit anpassen Princess Dream
Haarpflege der kühlen Jahreszeit anpassen Princess Dream

👉Feuchtigkeit spenden
Aufgrund der kalten Winter- und heißen Heizungsluft wird nicht nur unsere Haut trockener, sondern auch unser Haar. Verwende daher in den Wintermonaten ein Shampoo und einen Conditioner, die dem Haar wieder Feuchtigkeit zuführen. Zu deinem Pflegeritual sollte auch eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske gehören. Einmal wöchentlich eine Intensivkur macht das Haar winterfest.

👉Haare seltener waschen
Um das Haar nicht zusätzlich auszutrocknen, wasche es im Winter nicht so oft wie in den Sommermonaten.
Mit nassen Haaren aus dem Haus? Lieber nicht: Die Kälte schadet feuchtem Haar nämlich noch mehr.

👉Wunderwaffe Haaröl einsetzen
Eine Wohltat für gestresstes Winterhaar ist die Pflege mit Haaröl. Es hilft trockenem Haar sich zu regenerieren und verleiht ihm neue Frische und Glanz. Das goldene Öl kann nach dem Auswaschen des Shampoos direkt ins feuchte Haar oder nach dem Föhnen aufgetragen werden.

👉Schonend föhnen
Im Winter die Haare lufttrocknen lassen? Allein bei dem Gedanken bekommen wir Gänsehaut. Die Föhnhitze setzt dem Haar aber auch zu.
Die Lösung: Hitzeschutz auftragen und mit Diffusor auf kleiner Föhnstufe föhnen.

👉Mütze tragen
Der Kontakt mit Regen, Schnee und Kälte ist ein echter Stressfaktor fürs Haar. Trage eine Mütze, um es möglichst wenig der Witterung auszusetzen.

👉Keine fliegenden Haare mehr
Die Haare können sich durch die Reibung mit Pullovern, Schals und Mützen aufladen. Dem Effekt wirkst du entgegen, indem du etwas Hitzeschutz-Spray bei deinem Styling verwendest oder deine Mähne mit Haarspray benetzt. Damit das Haar trotz Luftfeuchtigkeit glatt bleibt, kannst du auch vorbeugend Anti-Frizz-Produkte einsetzen, sei es als Shampoo beim Waschen oder als Spray im getrockneten Haar. Nur bitte nicht alles auf einmal! Denn viel hilft nicht immer viel.

👉Haare schneiden gegen Spliss
Kaputte Haarenden sind ein unschöner Nebeneffekt von wintergebeuteltem, trockenem Haar. Wer seine Spitzen im Winter regelmäßig schneiden lässt, lässt Spliss keine Chance und hilft dem Haar dabei gesund und schön zu bleiben.

An den Haarspitzen nagt der Winter oft am meisten. Die Reibung durch Mützen und Krägen strapaziert das Haar zusätzlich.

Dein Princess Dream Team www.princess-dream.de

http://www.princess-dream.de/pflege-echthaar-extensions

#winter #schnee #blondehaare #hairextensions #extensions #nageldesign #haarverlängerung #maniküre #hairstyles #nailart #nagellack

Kokosöl – für schöne Haare ❓

Kokosöl – für schöne Haare

Kokosöl pflegt unsere Haare ohne Parabene, Paraffine, Sulfate oder Silikone und ist dabei wohl mindestens genauso wirkungsvoll.

 

Princess Dream Pflegetipps
Princess Dream Pflegetipps


👉stärkt die Haarstruktur von aussen und schenkt Volumen

👉macht die Haare glänzend und geschmeidig

👉kittet brüchiges Haar und kaputte Spitzen

👉belebt und pflegt die sensible Kopfhaut für besseres Haarwachstum

👉macht die Haare widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse und Hitzestyling

👉hilft gegen schuppige und juckende Kopfhaut

Verwende am besten Kokosöl zu, das möglichst schonend verarbeitet und daher naturbelassen ist.
Denn je mehr Verarbeitung, desto mehr geht von den Inhaltsstoffen verloren.

Gute Wegweiser sind biozertifizierte Kokosöle und solche die kaltgepresst sind.
Mit blossem Auge erkennt man wenig verarbeitetes Kokosöl daran, das es bei Raumtemperatur milchig-trüb und fest und nicht klar oder flüssig ist.

👇
Letzteres sind Zeichen für ein raffiniertes Produkt.

Beim nächsten Mal geben wir euch Tipps für die besten Anwendungen für Kokosöl.

Dein Princess Dream Team
www.princess-dream.de

#blondehaare #hairextensions #extensions #extensionspecialist #haarverlängerung

Die richtigen Pflegeprodukte für deine Hair Extensions

Die richtigen Pflegeprodukte für deine Hair Extensions

Genau wie das eigene Haar brauchen auch Extensions und Haarverlängerungen spezielle Produkte, um geschmeidig, gesund und glänzend zu bleiben.
Ohne spezielle Pflege können deine Extensions austrocknen, splissig und brüchig werden.

Wichtig ist vor allem, auf silikonhaltige Shampoos und Conditioner zu verzichten und die Strähnen idealerweise mit einer speziellen Bürste zu pflegen.

Pflege Produkte für Haarverlängerung Princess Deam
Pflege Produkte für Haarverlängerung Princess Deam

Deine Hair Extensions sind nicht mit der Kopfhaut verbunden und werden von ihr deshalb auch nicht mit natürlichen Pflegesubstanzen versorgt.

Unsere Princess Dreams Pflegeprodukte gleichen dieses Defizit gezielt aus und sind speziell auf die Bedürfnisse von Echthaarverlängerungen abgestimmt.

Dein Princess Dream Team
www.princess-dream.de

https://www.princess-dream.de/epages/82023508.sf/de_DE/…

#blondehaare #hairextensions #extensions #extensionspecialist #haarverlängerung #langehaare #hairstyles #haarpflege #haircolor

Was sagst du dazu ?

Was sagst du dazu ?

Einige Leute nehmen regelmäßig ein rohes Ei oder Bier oder andere komische Sachen um sich damit die Haare zu waschen..
jedoch wenn man genauer darüber nachdenkt, da ist nichts drin was irgendwie auf eine logische Weise helfen kann.

Mir ging es vor einigen Jahren so dass meine Haare einfach nicht länger werden wollten.
Eines sollte klar sein. Es gibt natürlich nichts was plötzlich funktioniert (okay, gibt’s schon, aber nur im Fernsehen).

Ein bisschen Hoffnung gibt es trotzdem. Denn ! Wo ein Problem ist da gibt es auch eine Ursache und eine Lösung.

Princess Dream
Princess Dream

Hier meine Strategie dazu.

Lasse von einem Arzt prüfen, ob du unter Eisenmangel leidest. Eisen ist wichtig für das Wachstum von Nägeln und Haaren.
Achte also auf deine Ernährung. Eine Liste mit Eisenhaltigen Nahrungsmitteln findest du zum Beispiel auf dieser kleinen Internetseite namens Google.

Übrigens, Schlaf ist wichtiger als man annimmt. Idealerweise solltest du pro Nacht rund 7,5 Stunden im Bett verbringen. Denn nur ein entspannter und stressfreier Körper kann sich gut regenerieren. Das trifft auch auf Haare und Nägel zu.

Du solltest nicht zu häufig deine Spitzen schneiden lassen nur weil deine Freunde es auch ständig machen. Denn nicht alle Haare sind gleich. Frage deinen Friseur wie oft deine Haare wirklich geschnitten werden müssen. Ein guter Friseur wird außerdem nur das kaputte Haar schneiden.

Verwende ausschließlich Shampoo ohne Parabene und nutze alle 2 bis 3 Haarwäschen eine Pflegekur.

Ich habe auch gelesen das Shampoo mit Koffein gut sein soll. Aber das habe ich noch nicht testen können.
Wenn du Erfahrungen damit hast, dann kannst du das gerne mit den anderen Lesern teilen .

Dein Princess Dream Team
www.princess-dream.de
blogprincess-dream.de

Haarbruch und Spliss.

Jeder von uns kennt es, doch nicht jeder hat es..

Es geht um Haarbruch und Spliss.

Hier sind einige Ursachen und was du dagegen unternehmen kannst.

Princess Dream
Princess Dream

Wenn du anfällig dafür bist dann schnapp dein altes Baumwolle-Kopfkissen und tausche es gegen ein Satin-Kopfkissen aus.

Na dem waschen solltest du trockenrubeln vermeiden. Mach einfach einen Ölscheich aus dir und wickle einen Turban 👳‍mit dem Handtuch (sieht übrigens auch spektakulär aus )

Du wirst es nicht glauben !
Selbst zu heißes Wasser schadet deinem Haar. Also lieber etwas kälter einstellen .
Wenn du ein Glätteisen oder Lockenstab benutzt dann trage vorher Hitzeschutz auf. (bei uns im Shop erhältlich).

(Ich hoffe die kleine Werbung geht klar. )

Nutze ausschließlich Bürsten mit Naturfasern die abgerundet sind. Das schützt die Haare am besten und reibt sie nicht auf.
Auch ein Tangle Teezer ist super denn er entwirrt die Haare sehr schonend.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, gibt uns einen Daumen hoch. Darüber freuen wir uns Wahnsinnig .

Dein Princess Dream Team
www.princess-dream.de
blogprincess-dream.de